PresseVeranstaltungen

Revision Pressegespräch 13.06.2019

By Juni 18, 2019 August 1st, 2019 One Comment

Am 13.06.2019 war es endlich soweit: Das erste Mal präsentierte sich die Eco City der Presse. Dafür haben wir Journalist*innen in das LAWRENCE in Berlin Mitte eingeladen, um die Projektvision, unser Team und unsere Mitstreiter*innen kennen zu lernen.

Projektinitiator Ekhart Hahn führte mit Informationen zur Entstehung des Eco City Projekts und den wichtigsten Inhalten und Zielen das Pressegespräch ein.

Schauspielerin Eva Mattes, die selbst einige Techniken aus dem Eco City-Projekt in ihrem Garten ausprobiert,  fragte sich: “Warum ist das nicht längst verwirklicht?” und sicherte ihre weitere Unterstützung zur Verbreitung der Projektvision zu.

Vorstandsmitglied Frank Bücheler, der aktiv in der Flüchtlingshilfe im Libanon beteiligt ist, berichtete von Ausblicken des Projekts auf der internationalen Ebene.

Als wichtiger Akteur der werteorientierten Raumplanung und Liegenschaftspolitik, hat Andreas Krüger Einblicke in die aktuelle Stadtentwicklung und Trends des urbanen Lebens und Arbeitens gewährt.  Berlin sei auf der Suche nach nachhaltigen Lösungen- auch außerhalb der Stadtgrenzen. Zukunftsfähige, aus der Gesellschaft heraus entstehende Projekte haben gute Chancen, Teil dieses Umdenkens zu werden.

Publizierte Artikel sammeln wir in unserem Medienportal

Sie sind Journalist*in?
Laden Sie sich unsere Pressemappe herunter oder fragen Sie uns nach dem Zugang zum Presseportal.

One Comment

  • carl maria schulte sagt:

    gibt auch erkennnisse aus anderen bereits bestehenden ecocities weltweit, die eingang finden können in die umsetzung ECOCITY WÜNSDORF?
    ich plane eine kleinere version für so 50-300 menschen: wer könnte eine machbarkeitsstudie fertigen?
    integration wohnen, arbeiten freizeit – schwerpunkt gesundheit und kreative berufe wie etwa musiker, designer, architekten, künstler INNEN
    kontakt: carl maria schulte
    an-stiftung@t-online.de

Leave a Reply