Logbuch

Was ist schon passiert? Welche Schritte unternehmen wir um das Projekt voranzubringen? Stöbern Sie durch unser Logbuch, um zu erfahren wie wir die Eco City schrittweise realisieren.

2015

  • Zuspitzung der Klimakrise und eine Million Flüchtlinge in Deutschland:
    Die Projektidee wird geboren

2016

  • Ausarbeitung des Projektkonzepts und Wahl der ehemaligen Militärstadt Wünsdorf als Standort
  • Geomantie-Seminar unter der Leitung des UNESCO-Botschafters Marco Pogacnic
  • Semesterprojekt des Fernstudiengangs ­„Architektur und Umwelt“ der WINGS-Hoch­schule Wismar
  • Erste öffentliche Projektvorstellung im Literaturhaus Berlin

2017

  • Aufbau eines interdisziplinären Kompetenzteams
  • Erarbeitung des städtebaulichen Testentwurf
  • Durchführung interdisziplinärer Experten- und Kreativ-Workshops
  • Eröffnung eines Projektbüros

2018

  • Vereinsgründung: internationale campus-eco-city Wünsdorf e.V.
  • Öffentlicher Bürgerdialog und Vorstellung der Projektidee in Wünsdorf und Zossen
  • Vorstellung des Projekts im Koordinierungsausschuss des Kreises Teltow-Fläming
  • Ausstellung zum Planungsstand des Projekts in der Lawrence-Galerie in Berlin-Mitte mit diversen Begleitveranstaltungen
  • Eine großzügige Privatspende schafft Möglichkeiten zur Professionalisierung des Projekts

2019

  • Erstellung von Broschüre, Website und Materialien für professionelle Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Arbeitsgruppen zu Machbarkeitsstudien und Evaluierung möglicher Alternativstandorte; Mittelbeschaffung für die Vertiefung von Schwerpunktthemen, Workshops und den Ausbau eines Partnernetzwerks
  • Schaffung von politischer Akzeptanz und Unterstützung auf lokaler, regionaler, Bundes- und EU-Ebene bis zu internationalen  Organisationen

Sie wollen mehr erfahren?
Dann werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre.

Download PDF-Broschüre

Sie würden uns gern unterstützen?