SommerCampus

 

 

(c) Kristoffer Schwetje

die veranstaltung

Der SommerCampus möchte zu einer lebenswerten, ökologischen und sozial ganzheitlich gedachten Zukunft inspirieren. Es werden Lern- und Erlebnisräume geschaffen, die uns Visionen finden und leben lassen. Damit werden wir gemeinsam zukunftsfähig. Dem SommerCampus liegt die Hoffnung auf eine entwicklungsfähige Welt und somit langfristig lebenswerte Zukunft zugrunde. Wir möchten Teil der Lösung sein, nicht des Problems. Der Campus bietet fachliche Vertiefung durch ein intensives Programm, das Themen wie Siedlungsbau, Klimakrise, soziales Miteinander und alternative Ökonomien vereint sowie miteinander in Diskurs bringt. Dies soll im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden, Konzerten und freier gestaltbaren Erlebnisräumen geschehen. So begegnen wir uns nicht nur inhaltlich, sondern gestalten gemeinsam ein Stück Zukunft.
Damit möchte der SommerCampus zur Entstehung und Visionierung der Eco City beitragen.

am anfang war eine idee…

Mistlau an der Jagst, KlimaWerkstatt Sommer 2020 am Quellhof:
Ekhart Hahn referierte über die Idee der Eco City Wünsdorf. Im Nachhinein betrachtet ist es schon erstaunlich, dass wir genau dort waren, in diesem kleinen Dorf, und ihn hörten. Am Ende seines Vortrags erwähnte er in einem Nebensatz, es bräuchte noch Menschen für die praktische Umsetzung.
Total begeistert und inspiriert von der Idee der Eco City, setzten wir uns noch am selben Abend zusammen. Bis in die frühen Morgenstunden entstanden die ersten Projektskizzen zur Umsetzung eines SommerCampus in Wünsdorf. Daraus bildete sich der erste Teil des heutigen SommerCampus-Teams, welches seitdem weiter wächst.
Nach dieser Initialzündung ist viel passiert und wir stecken spätestens seit der Vereinsgründung des ecolution e.V. mitten in Planung, Entwicklung und Organisation des „SommerCampus 2022“. Davon zeichnet sich eine immer klarere Vision ab, und wir hoffen sehr, mit ihrer Realisierung ein Stück Zukunft entstehen lassen zu können.

wer wir sind

Wir sind ein junges, buntes und vielseitiges Team. Die thematische Vielfalt des SommerCampus findet sich in unseren verschiedenen Interessen und Hintergründen wieder. Obgleich wir uns in unterschiedlichsten Fachrichtungen und Lebensrealitäten befinden, eint uns die Sehnsucht nach einer lebenswerten Zukunft, der wir mithilfe des SommerCampus einen Schritt näher kommen wollen.
Auch teamintern streben wir nach Zukunftsfähigkeit: Die Organisation in Kleingruppen nach Aufgabenbereichen ermöglicht es uns, in einer so großen Gruppe gemeinsam zu arbeiten und doch handlungsfähig zu werden. Dazu gehören für uns hierachiearme Strukturen sowie eine gemeinsame Kommunikationskultur, die sich u. a. durch Respekt und Offenheit auszeichnet.

Menschen

Sie würden uns gerne unterstützen?

Sie haben Fragen? Sie möchten dabei sein? Sie würden uns gerne finanziell unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht über das Kontaktformular.